Trinkwasserbiologie

400.000 km Rohrleitung und kein Leben?

Von der Information bis zur Erfolgskontrolle

Sie machen sich ein Bild
  • Der biologische Blick
    • in Ihre Analysedaten
    • auf die Technologie Ihrer Wasseraufbereitung
    • auf Ihr Rohrleitungssystem
Sie bekommen den Überblick
Sie erhalten einen Plan
  • Entwicklung von Handlungskonzepten / Strategien
  • Erarbeitung von Maßnahmeplänen
Sie wissen eine Lösung
  • Koordinierung und wissenschaftliche Begleitung von Maßnahmen
  • Notwendige Anpassung und Modifizierung
  • Moderation
Sie kennen das Ergebnis
  • Ergebnisvalidierung und Erfolgskontrolle
„Sind Wasserasseln vorhanden?”

Unsere Grafik zum Verfahrensablauf können Sie gern bei uns anfordern.

Invertebraten im Trinkwasser

Präsentation der Untersuchungs- ergebnisse von Dipl.-Ing. Michael Scheideler und Dipl.-Biol. Ute Michels


FavoritenLinkedInXingPrint