Qualitätsstandards

Auf aktuellem Stand der Wissenschaft

Seit 2011 arbeiten wir auf der Grundlage eines internen Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN 9001.


Die Mitglieder des Arbeitskreises selbstständiger Limnologen der DGL haben sich vertraglich verpflichtet, in ihrer Berufsausübung die ursprünglich für Biologen aufgestellten Regeln der European Communities Biological Association (ECBA) zu befolgen. Außerdem halten sie sich an die Qualitätsstandards, die der Verband selbstständiger Ökologen (VSÖ e.V.) und die Gesellschaft für Ökologie (GFÖ e.V.) entwickelt haben.

Code of Professional Conduct der ECBA

  1. Europäische Biologen/innen sollen ein hohes Maß an Fachkenntnis und Kompetenz bewahren und die biologischen Wissenschaften in ehrenwerter Weise ausüben.
  2. Europäische Biologen/innen sollen sich bei der Ausübung ihres Berufs an hohe Standards wissenschaftlicher Methodik sowie an wissenschaftliche Grundregeln halten, unabhängig von ihrer politische Einstellung, ihrer Religion, ihrer Nationalität, ihres Geschlechts und ihrer Herkunft.
  3. Europäische Biologen/innen sollen sich bei der Ausübung ihres Berufes verantwortlich gegenüber der gesamten Gesellschaft verhalten und mit ihr kommunizieren.
  4. Europäische Biologen/innen sollen sich ihrer Verantwortlichkeit für die Auswirkungen ihres beruflichen Handelns auf die Natur und die Gesellschaft bewusst sein.
  5. Europäische Biologen/innen sollen das Leben in jeglicher Form, Ökosysteme sowie die Umwelt als Ganzes respektieren.
  6. Europäische Biologen/innen sollen sich über neue Entwicklungen und Denkmodelle im Bereich der Biologie auf dem Laufenden halten.

www.dgl-ev.de


FavoritenLinkedInXingPrint